Sylvia Wetzel (geb. 1949), Publizistin, Meditationslehrerin, Schülerin von Lama Thubten Yeshe seit 1977. Acht Jahre Leiterin des von ihm inspirierten buddhistischen Seminarhauses Aryatara Institut mit angeschlossenem Diamant-Verlag in Bayern. Langjährige Mitarbeit im buddhistischen Dachverband DBU e.V. und in der Zeitschrift Lotosblätter (heute Buddhismus Aktuell). Gründungsmitglied der Internationalen Organisation buddhistischer Frauen, Sakyadhita (Bodhgaya 1987), des Internationalen Network of Western Buddhist Teachers (Dharamsala 1993) und der Buddhistischen Akademie Berlin Brandenburg (2001). Pionierin des Buddhismus im Westen. Autorin zahlreicher Bücher.