Sangha (Pali: Versammlung) hat die Bedeutung von Gemeinschaft oder Community. Je nach buddhistischer Tradition variiert die Art der damit bezeichneten Gemeinschaft etwas:

  • Gemeinschaft von praktizierenden Laien und gegebenenfalls zusätzlich von Ordinierten
  • Gemeinschaft der buddhistischen Übenden/Praktizierenden, was in vielen östlichen Ländern gleichbedeutend ist mit Mönchen (bhikkhu) und Nonnen (bhikkhuni), d. h. Ordinierten