Home Events Umgestalten: Säkularer Buddhismus at work mit S. Batchelor + W. Higgins
stephen batchelor winton higgins

Zoom Meeting

Datum

20 Mai 2021

Uhrzeit

19:00 - 20:30

Preis

kostenfrei

Status

Anmeldung läuft

Umgestalten: Säkularer Buddhismus at work mit S. Batchelor + W. Higgins

Stephen Batchelor und Winton Higgins Live zum aktuellen Stand des Projektes Säkularer Buddhismus aus Anlass des neuen Buchprojektes “Revamp”

Die erste Gemeinschaftsveranstaltung der Säkularen Buddhistischen Netzwerke Tuwhiri (Neuseeland/Australien), Bodhi-College (UK) und Buddhastiftung.

Veranstaltung kostenlos  ::  Kleine Spende für Stephen erwünscht (Spendenmöglichkeiten siehe Spendenseite)

Der Link zur Veranstaltung kommt nach kostenloser Registrierung per Email.

 

Buch zum Live-Talk :: Revamp von Winton Higgins

winton higginAls lebendige Tradition begann der Buddhismus als ein Weg, mit den Schwierigkeiten umzugehen, denen wir alle als sterbliche, verletzliche, bewusste Wesen gegenüberstehen. Sein Gründer verlieh dieser Praxis eine Ethik der Fürsorge und formulierte eine Lehre, um unsere Erfahrung zu erforschen und sie als Anleitung zum vollen menschlichen Gedeihen nutzen zu können.

Seit dem Tod des Buddha wurde der Dharma auf viele Arten in verschiedenen kulturellen Umgebungen ausgedrückt, und oft haben diese neuen Interpretationen ihn bereichert. Aber wenn der Dharma in religiösem Gewand erschien, wurde er mit kosmischen Glaubensvorstellungen belastet, seine Praxis reglementiert und als Instrument der sozialen Kontrolle benutzt, was die Freiheit, die ihm zugrunde liegt, erstickte.

Die Säkularität ermutigt zu einer eigenen Suche nach dem guten Leben unter den heutigen Umständen, nicht wie es von dogmatischen Vertretern vorgeschrieben wird. Als Teil des Prozesses, in dem der Dharma im Westen Wurzeln schlägt, bietet der säkulare Buddhismus die Vitalität des frühen Dharma, frei von religiösen Verzerrungen.

In diesem Buch verfolgt Winton Higgins die Entstehung des säkularen Buddhismus u.a. mit einem Fokus auf den heutigen Klimanotstand und die sich verschärfende soziale Ungerechtigkeit, die nach einem radikalen sozioökonomischen und politischen Wandel rufen. Die Ethik der Fürsorge, die einer kreativen Dharma-Praxis zugrunde liegt, so schlägt er vor, ruft uns dazu auf, unsere Praxis für diese dringenden Aufgaben einzusetzen.

Infos zum Buch und Bestellung >

revamp winton higgins

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Veranstaltung buchen

Umgestalten: Säkularer Buddhismus at work mit S. Batchelor + W. Higgins
Verfügbar Tickets: Unlimitiert
Der Umgestalten: Säkularer Buddhismus at work mit S. Batchelor + W. Higgins ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.