Revamp (Umgestalten)

Revamp (Umgestalten)

In diesem Buch verfolgt Winton Higgins die Entstehung des säkularen Buddhismus u.a. mit einem Fokus auf den heutigen Klimanotstand und die sich verschärfende soziale Ungerechtigkeit, die nach einem radikalen sozioökonomischen und politischen Wandel rufen. Die Ethik der Fürsorge, die einer kreativen Dharma-Praxis zugrunde liegt, so schlägt er vor, ruft uns dazu auf, unsere Praxis für diese dringenden Aufgaben einzusetzen.

Jetzt bestellen!
Über dieses Buch

In Revamp beschreibt Wington Higgins, wie der Buddhismus als eine lebendige Tradition und Weg begann, um mit den Schwierigkeiten umzugehen, denen wir alle als sterbliche, verletzliche, bewusste Wesen gegenüberstehen. Sein Gründer verlieh dieser Praxis eine Ethik der Fürsorge und formulierte eine Lehre, um unsere Erfahrung zu erforschen und sie als Anleitung zum vollen menschlichen Gedeihen nutzen zu können.

Seit dem Tod des Buddha wurde der Dharma auf viele Arten in verschiedenen kulturellen Umgebungen ausgedrückt, und oft haben diese neuen Interpretationen ihn bereichert. Aber wenn der Dharma in religiösem Gewand erschien, wurde er mit kosmischen Glaubensvorstellungen belastet, seine Praxis reglementiert und als Instrument der sozialen Kontrolle benutzt, was die Freiheit, die ihm zugrunde liegt, erstickte.

Die Säkularität ermutigt zu einer eigenen Suche nach dem guten Leben unter den heutigen Umständen, nicht wie es von dogmatischen Vertretern vorgeschrieben wird. Als Teil des Prozesses, in dem der Dharma im Westen Wurzeln schlägt, bietet der säkulare Buddhismus die Vitalität des frühen Dharma, frei von religiösen Verzerrungen.

In diesem Buch verfolgt Winton Higgins die Entstehung des säkularen Buddhismus u.a. mit einem Fokus auf den heutigen Klimanotstand und die sich verschärfende soziale Ungerechtigkeit, die nach einem radikalen sozioökonomischen und politischen Wandel rufen. Die Ethik der Fürsorge, die einer kreativen Dharma-Praxis zugrunde liegt, so schlägt er vor, ruft uns dazu auf, unsere Praxis für diese dringenden Aufgaben einzusetzen.

Details
Autor:
Genre: Säkularer Buddhismus
Herausgeber: Tuwhiri Project
Veröffentlicht im Jahre: 2021
ASIN: B093BVRPTM
ISBN: 9780473571399
Listenpreis: 19,50
eBook Preis: 9,49
Über den Autor
Winton Higgins

Winton Higgins ist langjähriger Lehrer für die Sydney Insight Meditators und drei zugehörige örtliche Sanghas. Er begann 1987 mit der Dharma-Praxis und lehrt seit 1995 Einsichtsmeditation, einschließlich der Leitung von Retreats. Seit 2005 konzentriert sich seine Lehrtätigkeit zunehmend auf säkulare Formen der Einsichtsmeditation und säkularen Buddhismus. Wintons Dharma-Schriften sind im Journal of Global Buddhism und auf secularbuddhism.org.nz zu finden. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der School of International Studies, der Technischen Universität Sydney und Romancier.

Vorschau
Einige der Links auf der Seite oben sind "Affiliate-Links". Das bedeutet, wenn Sie auf den Link klicken und den Artikel kaufen, erhält die Buddhastiftung eine Provision vom Verkäufer. Dadurch ändert sich jedoch der Verkaufspreis für den Bestellenden nicht, der Buchpreis ist aufgrund der Buchpreisbindung in ganz Deutschland der gleiche Preis.